Unser Pfarrgemeinderat

Unser Aktuelles Pfarrgemeinderatsteam für die Periode 2017–2022 stellt sich vor!

 

Markus Friedl

Ich heiße Markus Friedl, bin 35 Jahre alt, habe eine tolle Freundin, zwei (meistens) liebe Kinder und bin von Beruf Bauleiter in einem großen Baukonzern. Ich bin schon etliche Jahre im PGR tätig und bin wieder im dabei, weil mir der Erhalt unserer kleinen Kirche sehr am Herzen liegt, sie gehört zum erweiterten Familienkreis!

 

 

 

 

 

Gerhard Kaufmann

Ich heiße Gerhard Kaufmann, bin 57 Jahre alt, und arbeite seit 28 Jahren in der Kirche mit. Seit 15 Jahren bin ich im Pfarrgemeinderat tätig. Mein Beruf ist Bankettleiter in einem Seminarhotel. Ich möchte mich als Pfarrgemeinderat für die nächsten 5 Jahre einsetzen, weil mir der Fortbestand unserer Kirche am Herzen liegt.

 

 

 

 

 

Daniel Friedl

Ich heiße Daniel Friedl, bin 22 Jahre alt, beruflich als Druckvorstufentechniker und ehrenamtlich beim Samariterbund tätig. Durch die Familie „hineingeboren“ worden, bin ich seit Jahren Ministrant, verwalte die Pfarrhomepage und gestalte gemeinsam mit meiner Mutter das Pfarrblatt. Mir ist wichtig, dass Tradition und Moderne in unserer Kirche ein Stück näher zusammenrücken.

 

 

 

 

 

Udo Pechanek

DI Dr. Udo Pechanek ist der Kirche Maria im Wienerwald seit mehr als 25 Jahren verbunden.
„Seit dem Ruhestand als Lebensmittelchemiker und wissenschaftlicher Redakteur
war ich im Pfarrgemeinderat bereits tätig und werde mich dem Thema Öffentlichkeitsarbeit
annehmen.“

 

 

 

 

 

Martin Ploderer

Martin Ploderer ist Schauspieler, Autor und freier Kulturschaffender. Er ist der Katholischen Kirche seit Geburt an verbunden und auch seit über mehr als 25 Jahren in einer katholischen Gemeinschaft, die er während seines 16 jährigen Paris-Aufenthalts kennengelernt hatte, aktiv. Martin Ploderer ist mit Othilie, die aus Frankreich stammt, verheiratet und Vater von fünf Kindern.

 

 

 

 

 

Rudolf Matuschek

Mein Name ist Rudolf Matuschek, ich wurde 1945 geboren und wuchs in der Steiermark auf. 1974 übersiedelte ich mit meiner jungen Familie in das Haus meines Großvaters am Sagberg. Als PGR-Mitglied werde ich mich gerne im Bereich der Caritas engagieren. Damit meine ich einerseits „caritativ“ denken und handeln in der nahen Umgebung, aber auch durch Spendensammlungen aktiv zu werden.

 

Nächstes Event

No events